11.8 C
Memmingen
Donnerstag. 22. April 2021 / 16

Memmingen | Wendemanöver führt zu Verkehrsunfall mit Verletztem

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Montagabend, 15.03.2021, befuhr ein 19-jähriger Toyota-Fahrer die Europastraße in Memmingen in Fahrtrichtung Heimertingen. Kurz vor der dortigen Autobahnauffahrt wollte der 19-Jährige ein Wendemanöver durchführen, missachtete hierbei jedoch den Vorrang eines neben ihm auf dem linken Fahrstreifen in gleicher Richtung fahrenden 52-jährigen Mercedes-Fahrers, woraufhin es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Frontbereich kam.
Durch den Aufprall wurde der Unfallverursacher an der linken Augenbraue verletzt und musste vor Ort durch den hinzugerufenen Rettungsdienst behandelt werden.
Beide Fahrzeuge waren durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE