Memmingen – Volkratshofen | Verkehrsunfall mit schwer verletzter Pedelec-Radlerin

Foto: Pöppel/Symbolbild

In den Nachmittagsstunden des Dienstags, 08.10.2019, befuhr eine 54-jährige Pkw-Lenkerin die St2009, von Memmingen kommend in Richtung Aitrach. Zwischen den Ortsteilen Volkratshofen und Ferthofen wollte sie eine Pedelec-Radlerin überholen, die, da sie nicht ortskundig war, nicht den parallel dazu befindlichen Fuß- und Radweg benutzte. Beim Überholvorgang übersah sie einen entgegenkommenden Pkw mit dem sie kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das entgegenkommende Fahrzeug auf den dort befindlichen Radweg geschleudert. Die Pedelec-Radlerin wurde vom Heck des Pkws der Überholenden erfasst und rechts neben der Fahrbahn in eine Böschung geschleudert. Durch den Unfall wurden die Radlerin schwer und der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs leicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 20.300 Euro beziffert. Die Feuerwehr Ferthofen sicherte die Unfallstelle ab.