Memmingen – Volkratshofen | Tankwagenfahrer wird von Schaufellader eingeklemmt

Symbolbild/Foto: Pöppel

Ein Betriebsunfall ereignete sich in den Morgenstunden des Montags, 29.04.2019. Auf dem Gelände einer Kiesgrube bei Volkratshofen war ein Radladerfahrer damit beschäftigt Kies auf einen Lkw zu laden. Beim Rückwärtsfahren übersah er den Fahrer eines Tankfahrzeuges der vor seinem Fahrzeug stand. Dieser wurde zwischen beiden Fahrzeugen eingeklemmt und dabei lebensgefährlich verletzt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Sachverständiger hinzugezogen. Der 46-jährige Fahrer des Tankfahrzeugs verstarb im Laufe des Montagabends an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Die Polizei Memmingen ermittelt.