Memmingen | Versammlung „RevolteRadeln“ – 20 Teilnehmer und ein friedlicher Verlauf

Bei zwischenzeitlich starkem Gewitterregen fand am Samstag, 10.07.2020, zwischen 18:00 Uhr und 19:15 Uhr, in der Memminger Innenstadt eine Demonstration unter dem Motto „RevolteRadeln“ statt. Die rund 20 Teilnehmer befuhren eine vorher festgelegte Strecke durch die Memminger Innenstadt und hielten mehrere Zwischenkundgebungen ab. Begleitet wurde die Demonstration von Polizeibeamten der Polizeiinspektion Memmingen, die ebenfalls auf Fahrrädern unterwegs waren und die Absicherung im Straßenverkehr übernahmen. Nach friedlichem Verlauf und unter Einhaltung der versammlungsrechtlichen Auflagen endete die Demonstration aufgrund des schlechten Wetters vorzeitig am Marktplatz.