Memmingen | Unbekannter versucht mit Wechseltrick Geldbeutel von Rentner zu entwenden

Ein Rentner wurde am Dienstagvormittag, 10.12.2019, von einem bislang unbekannten Mann im Bereich Martin-Luther-Platz in Memmingen angesprochen und gefragt, ob er ihm Geld wechseln könne. Als der Geschädigte im Münzfach seines Geldbeutels nachsah, hielt der Täter seine Mütze dicht über den Geldbeutel und versuchte mit der anderen Hand Geldscheine aus dem Geldbeutel zu entwenden. Da die Scheine dabei zu Boden flogen, erkannte der Geschädigte die Tat und schrie um Hilfe. Der Täter flüchtete daraufhin ohne Beute.
Die Polizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08331/100-0 um Hinweise von Zeugen.