Memmingen | Unbekannter schlägt mit Regenschirm einen Mann auf dem Marktplatz

Symbolbild

Am Donnerstag, 02.07.2020, gegen 19:05 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen zu einer schreienden und pöbelnden Person am Memminger Marktplatz gerufen. Vor Ort konnte ein 59-jähriger Mann angetroffen werden. Nach einem klärenden Gespräch wurde gegen ihn ein Platzverweis ausgesprochen. Passanten gaben im Anschluss an, dass sie zuvor eine Auseinandersetzung zwischen dem 59-Jährigen und einem anderen Mann beobachtet hatten. Dieser andere unbekannte Mann habe den 59-Jährigen zu Boden geworfen und mit dem Regenschirm auf ihn eingeschlagen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331/1000, insbesondere wenn jemand Angaben zum Vorfall und zu der flüchtigen Person machen kann.