11.9 C
Memmingen
Sonntag. 24. Oktober 2021 / 42

Memmingen | Tuning- und Poser-Szene kontrolliert – Infektionsmaßnahmen an Tankstelle überprüft

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagabend, 28.05.2021, führte die Polizeiinspektion Memmingen Verkehrsüberwachungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der örtlichen Tuning- und Poserszene im Memminger Norden durch.

Bei der Fahrt durch den Eberttunnel fiel den Polizeibeamten im Zivilfahrzeug ein vorausfahrender Sportwagen auf, welcher mehrmals Fehlzündungen provozierte und damit erheblichen Lärm verursachte. Der Fahrer des Fahrzeugs wird, ebenso wie ein Fahrzeugführer, der durch das Anbringen von unzulässigen Heckleuchten, die Betriebserlaubnis seines Fahrzeugs zum Erlöschen brachte, angezeigt.

Im Rahmen der Überwachungsmaßnahmen wurden auch mehrere Gruppen von Personen im Bereich einer Tankstelle festgestellt, die weder die vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz trugen, noch die erforderlichen Abstände zueinander einhielten. Bei der anschließenden Kontrolle wurden die Personalien von insgesamt 19 Personen festgestellt, die jetzt mit entsprechenden Anzeigen und empfindlichen Geldbußen rechnen müssen. Alle Betroffenen wurden anschließend vom Tankstellengelände verwiesen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE