Memmingen – Steinheim | Anwohner meldet Gasgeruch im Keller – Feuerwehr kommt mit Großaufgebot

Am Samstagmorgen, 14.12.2019, heulten die Feuerwehrsirenen in Memmingen, Ortsteil Steinheim auf. Bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller kam ein Notruf über die 112, indem ein Anwohner in der Fischerstraße Gasgeruch im Keller gemeldet hatte. Umgehend wurden die Feuerwehren Steinheim, Amendingen und Memmingen alarmiert, zusätzlich Rettungsdienst und Polizei.

Die Feuerwehr führte vor Ort und im Keller Messungen durch. Die Messergebnisse waren negativ, es konnte keine messbare Gaskonzentration festgestellt werden.

Hinweis: Erdgas hat keinen Eigengeruch. Dem Erdgas wird ein Riechstoff beigemengt, der als Warn- und Alarmsignal dienen soll. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme. Schon in kleinen Konzentrationen nimmt so, dass Gas wahr. Diesen Vorgang nennt man Odorierung.

Wenn Sie Gasgeruch feststellen wählen Sie den Notruf 112 und alarmieren Sie die Feuerwehr!