Memmingen – Stark alkoholisiert am Steuer – 59-Jähriger muss zur Blutentnahme

Symbolbild

Symbolbild

Mittwochabend, 24.05.2017, kontrollierte eine Polizeistreife des OED (Operativer Ergänzungsdienst) am Hallhof in Memmingen einen Pkw. Bei der näheren Überprüfung fiel auf, dass der 59-jährige Fahrer stark alkoholisiert war. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Seine Ehefrau, welche zuvor schon als Beifahrerin neben ihm saß, durfte das Auto dann heimlenken.