13.7 C
Memmingen
Donnerstag. 21. Oktober 2021 / 42

Memmingen | Stadtführung: „Ab durch die Mitte“

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag, 17. August 2021, lädt die Memminger Tourist Information zu einer Stadtführung ein.

Zu diesem Rundgang treffen wir uns mitten im Stadtzentrum am Freiheitsbrunnen mit Blick auf die Kramerzunft. Dort wurden im Jahr 1525 die ersten Menschenrechte auf europäischem Boden verfasst: die berühmten 12 Artikel. Ein paar Schritte weiter prägt der stadtschlossähnliche Fuggerbau den Schweizerberg. Ein heute vergessener, einst europäischer Orden unterhielt in Memmingen eine Spezialklinik. Top-Sehenswürdigkeiten und eine spannende Stadtgeschichte bilden den Rahmen für einen kurzweiligen Rundgang durch die ehemalige freie Reichsstadt.

Treffpunkt mit der Stadtführerin Heidi Stölzle ist um 11 Uhr am Freiheitsbrunnen am Weinmarkt. Dauer: ca. eine Stunde.  Die Führung findet bei jeder Witterung statt und kostet fünf Euro pro Person. Kinder und Jugendliche bis einschl. 12 Jahre sind frei. Eine Anmeldung ist bis Montag, 16.08.21 bis 16 Uhr bei der Tourist Information unter Telefon 08331/850 173 oder per Mail an info(at)memmingen.de mit Nennung der Kontaktdaten erforderlich.

Während der Führung müssen die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Bei einer Inzidenz über 50 bis 100 ist eine Teilnahme an der Stadtführung nur mit einem aktuellen – maximal 24 Stunden alten – negativem COVID19-Test (PCR- oder Schnelltest) möglich. Bitte seien Sie zur Überprüfung ca. 15 Minuten vor der Führung am Treffpunkt. Es können keine Schnelltests vor Ort durchgeführt werden. Die Testpflicht entfällt für Genesene und vollständig geimpfte Personen. Bei einer stabilen 7-Tages-Inzidenz unter 50 entfällt diese Pflicht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE