Memmingen – Sachbeschädigung durch Brandlegung an Papiercontainern

14-02-2014 guenzburg ellzee containerbrand flammen giftstoffe feuerwehr messungen foto-weiss new-facts-eu20140214 titel

Symbolbild

Samstag Morgen, 26.09.2015, gegen 4.20 Uhr, stellten Passanten einen brennenden Papiercontainer in der Memminger Haienbachstraße fest.

Durch das Übergreifen der Flammen auf weitere Container wurden insgesamt sechs Container beschädigt, drei davon brannten komplett nieder. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Die Container mussten durch die Feuerwehr Memmingen gelöscht werden.

Nach derzeitigem Sachstand wird von vorsätzlicher Brandlegung ausgegangen. Durch Zeugen konnten kurz vor dem Brand Jugendliche im Bereich der Container beobachtet werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter 08331/100-0 zu melden