-1.9 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Memmingen | Polizeikontrolle: 18-Jähriger 220 Gramm Marihuana im Auto

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitag, 15.01.2021, kontrollierten Beamte der Grenzpolizei Lindau (Bodensee) um die Mittagszeit einen 18-jährigen Fahrzeugführer im Stadtgebiet Memmingen.

Dabei wirkten Fahrer und Beifahrer – wie sich zeigte zurecht – merklich nervös, denn bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Grenzpolizisten letztlich rund 220 Gramm Marihuana und stellten es sicher. Den Fahrer, dem das Rauschgift zuzuordnen war, nahmen die Polizisten noch vor Ort vorläufig fest, die weiteren Ermittlungen übergaben die Grenzpolizisten zuständigkeitshalber an die Kriminalpolizei Memmingen ab.
Unmittelbar im Anschluss durchsuchten die Polizeibeamten auf richterliche Anordnung die Wohnung des Mannes. Dabei beschlagnahmten sie eine größere vierstellige Bargeldsumme sowie diverse Betäubungsmittelutensilien, die auf den Handel mit Marihuana hindeuten.
Den Fahrzeugführer erwartet eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen wieder auf freien Fuß gesetzt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE