- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Memmingen | Polizei warnt vor betrügerischen Frauen

In den Nachmittagsstunden des Montags, 05.08.2019, wurde eine Rentnerin im Bereich der Frauenkirche in Memmingen von zwei Frauen angesprochen. Sie gaben an, sich in einer Notlage zu befinden und baten um Geld. Die Rentnerin händigte den beiden Damen zunächst 70 Euro aus. Nachdem sie um mehr Geld baten, ging die Rentnerin zusammen mit den beiden Frauen an einen Geldautomaten und händigte diesen noch weitere 700 Euro aus. Die Zurückzahlung der insgesamt 770 Euro sollte Anfang September erfolgen. Die Damen werden wir folgt beschrieben: Die erste Person ist circa 165 cm groß, kräftige Statur, circa 25 Jahre alt, sie trug ein großes Kreuz an einer Kette um den Hals. Die zweite Person ist ebenfalls circa 165 cm groß, kräftige Statur, ebenfalls circa 25 Jahre, hochdeutscher Dialekt. Die beiden Frauen traten bereits in den vergangenen Wochen in der Nähe von Kirchen im Stadtgebiet auf.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben zu diesen zwei unbekannten Frauen machen kann. Weiterhin sollte die Polizei sofort über Notruf oder unter der Rufnummer 08331/1000 benachrichtigt werden, sollten die Frauen erneut im Stadtgebiet Memmingen auftreten.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/memmingen-polizei-warnt-vor-betruegerischen-frauen-328298.html

© 2016 New-Facts.eu.