5.5 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Memmingen | Polizei erhält Mitteilung über Illegalen Welpenhandel

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, 14.01.2021, erhielt die Polizei Memmingen die Mitteilung über einen illegalen Welpenverkauf in der Buxheimerstraße in Memmingen. Die Streife konnte vor Ort einen 30-jährigen, aus Rumänien stammenden Mann antreffen. Dieser bot aus dem Pkw heraus einen Malteserwelpen zum Verkauf an. Der Welpe war viel zu jung und wurde noch vor Ort von der Polizei sichergestellt und dem Tierheim Memmingen zur Quarantäne übergeben.

Nachdem der Mann gegen die Tierschutzhundeverordnung verstoßen hatte, musste er eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe leisten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE