Memmingen – Motor von Transporter gerät auf Parkplatz in Brand

04-06-2014-memmingen-brand-baufahrzeug-transorter-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu20140604_0004

Foto: Pöppel

Die Feuerwehr Memmingen wurde am Mittwoch Abend, 04.06.2014, kurz nach 19.00 Uhr, von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller zu einem brennenden Transporter alarmiert. Der Einsatzort lag in einem Abzweig der Hopfenstraße. Ein Arbeiter hatte dort seinen Transporter nach der Arbeit an einer Doppelgarage geparkt. Nachbarn wurden darauf aufmerksam, dass Flammen aus dem Motorraum schlugen und alarmierten die Feuerwehr über Notruf 112.

Der Brand konnte von den Einsatzkräften rasch abgelöscht werden und ein Übergreifen der Flammen auf die Garagen konnte verhindert werden. Das Führerhaus und der Motor des Transporters sind vernichtet worden durch die Flammen.

 

Anzeige