Memmingen | Handtaschendiebstahl im Waldfriedhof

Symbolbild

Am Montag, 29.06.2020, wurde einer Frau, welche sich auf dem Waldfriedhof in Memmingen befand, die Handtasche entwendet. Sie ließ diese kurz unbeaufsichtigt am Grab stehen, um Gartenabfälle zu entfernen. Als sie zurückkehrte, fehlte die Tasche. Die Schadenshöhe wird auf circa 30 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer verdächtige Personen am späten Nachmittag bzw. Abend am Waldfriedhof wahrgenommen hat. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/1000.