Memmingen | Einbruch in Pfarrheim – Schaden rund 2000 Euro

Am Dienstagnachmittag, 10.09.2019, brach ein Unbekannter zwischen 10:30 Uhr und 17:00 Uhr, in das Pfarrheim im Eisenacher Weg in Memmingen ein. Die Außen- sowie eine Bürotür wurden aufgehebelt bzw. eingetreten. Ein Opferstock mit Inhalt Bargeld in unbekannter Höhe wurde entwendet, ein weiterer beschädigt. Weitere Räumlichkeiten der angebauten Kirche wurden durchwühlt. Der Gesamtschaden wird auf circa 2.000 Euro beziffert.
Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen geführt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Memmingen unter Telefon 08331/100-0 entgegen.