Memmingen | Einbrecher schlagen gleich zwei Mal am Jahrmarktssamtag zu

Symbolbild

Während des derzeit stattfindenden Jahrmarktes in Memmingen kam es am Samstagnachmittag, 12.10.2019, im Innenstadtbereich zu zwei Einbrüchen. Dabei wurde sich jeweils durch massive Gewalteinwirkung Zugang zu den Wohngebäuden verschafft. Danach wurden die Räumlichkeiten nach Beute durchsucht, in einem Fall wurden Wertgegenstände entwendet. Bei den Einbrüchen entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Wer im Bereich des Jahrmarktes verdächtige Beobachtungen gemacht hat und sachdienlichen Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Memmingen unter der Telefonnummer (08331) 1000 in Verbindung zu setzen.