6.9 C
Memmingen
Sonntag. 01. November 2020 / 44

Memmingen | COVID-19: Aktuelle Informationen aufgrund der Corona-Epidemie

-

ANZEIGE

Einschränkungen im ÖPNV

Ab Montag, 23. März 2020, bis voraussichtlich 19. April 2020 verkehren folgende Stadtverkehrslinien nach einem Sonderfahrplan “Corona”:

– Linie 1 (Berliner Freiheit – ZOB – Kalkerfeld)

– Linie 2 (Hühnerberg – ZOB – Memmingerberg)

Die neuen Fahrpläne werden an den Haltestellen ausgehängt und sind ab Freitag, 20.03.2020, online unter www.memmingen.de/oepnv und www.vvm-online.de einsehbar.

Die Linie 3 (ZOB – Amendingen – Eisenburg) und die Regionallinien des Verkehrsverbundes Mittelschwaben (VVM) fahren bis auf weiteres weiterhin nach dem Ferienfahrplan.

Submissionen

Die Eröffnungstermine von Angeboten (Submissionen) für öffentliche Bauvergaben unterhalb des EU-Stellenwerts finden aufgrund der aktuellen Situation nur nichtöffentlich statt. Schriftliche Angebote können in den Briefkasten am Welfenhaus eingeworfen werden. Bieter werden über das Ergebnis unaufgefordert informiert.

Blumengrüße zu hohen Geburtstagen werden später zugestellt

Blumengrüße des Oberbürgermeisters zu hohen Geburtstagen und Ehejubiläen werden derzeit nicht nach Hause zugestellt. Gerade für ältere Menschen ist es in der aktuellen Lage wichtig, Kontakte zu vermeiden. Die Blumengrüße erhalten die Jubilarinnen und Jubilare zu einem späteren Zeitpunkt.

Infotelefon für Bürgerschaft

Seit Donnerstag, 19.3.2020, läuft ein Info-Telefon der Stadtverwaltung zu Fragen, die im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Epidemie stehen. Unter der Telefonnummer 08331/850-970 können Bürgerinnen und Bürger anrufen. Das Telefon ist montags bis freitags jeweils von 8 bis 16 Uhr besetzt.

 

https://www.new-facts.eu/rubriken/themen/covid-19

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email