-0.7 C
Memmingen
Dienstag. 30. November 2021 / 48

Memmingen | Brand in Dachgeschosswohnung – ein Verletzter

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstagmittag, 13.07.2021, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller die Meldung über einen Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Schlahthofstraße in Memmingen ein. Mit einem sogenannten B4 und Personen in Gefahr wurden die Feuerwehr Memmingen, Notarzt und mehrere Rettungswagen und der Fachberater THW zur Brandstelle alarmiert.

Die Feuerwehr Memmingen konnte den Brand rasch ablöschen. Ein Mann wurde verletzt, er war ansprechbar und wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen verbracht. Zum genauen Verletzungsbild kann bislang keine Aussage getroffen werden. Die übrigen Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig aus ihren Wohnungen entfernen.

Ursache für den Einsatz war wohl ein auf der Herdplatte liegender Gegenstand, welcher zu schmoren begann.

Beamte der Polizeiinspektion Memmingen haben vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe übernommen.

 

Memmingen | Brand in Dachgeschosswohnung mit Verletztem

IMG_0653
IMG_0655
IMG_0649
IMG_0652
IMG_0645
IMG_0658
IMG_0657
IMG_0647
IMG_0653 IMG_0655 IMG_0649 IMG_0652 IMG_0645 IMG_0658 IMG_0657 IMG_0647

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE