Memmingen | Bierflaschenwurf in Heckscheibe eines Pkw hat folgen – Polizei nimmt 22-Jährigen fest

Symbolbild

Bereits letzte Woche berichteten (hier) wir über einen Mann, der im Innenstadtbereich von Memmingen eine Flasche in die Heckscheibe eines Pkws warf und anschließend den Fahrzeugführer angriff. Aufgrund dieses Delikts und bereits mehrerer im Vorfeld begangener Straftaten beantragte die Staatsanwaltschaft Memmingen einen Haftbefehl gegen den 22-Jährigen, der antragsgemäß vom Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Memmingen erlassen wurde. Der Mann konnte am Donnerstag, 28.11.2019, in Memmingerberg angetroffen und festgenommen werden. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Der 22-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.