Memmingen | Baucontainer aufgebrochen – Diebesgut zwischen 80 000 – 100 000 Euro – Polizei sucht Zeugen

Kripo sichert Spuren am Tatort (Symbolbild) – Foto: Pöppel

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 05.06.2020,wurden auf einer Baustelle in der Lisztstraße in Memmingen vier Baucontainer aufgebrochen. Die bislang unbekannten Täter entwendeten daraus hochwertige Werkzeuge und Messgeräte. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden, liegt aber vermutlich zwischen 80.000-100.000 Euro.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Lisztstraße, Waldfriedhofstrasse machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/1000.