Memmingen | 27-Jähriger pöbelt am Weihnachtsmarkt und landet im Polizeigewahrsam

Symbolbild

Am Sonntagvormittag belästigte ein 27-jähriger Mann mehrere Passanten im Bereich des Weihnachtsmarktes. Bei der Kontrolle durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Mann stark alkoholisiert war. Der Konsum von Alkohol war ihm aber von gerichtlicher Seite untersagt. Somit bekommt der Mann nun eine Strafanzeige. Da er sich im weiteren Verlauf weiter uneinsichtig und aggressiv zeigte, wurde er in Gewahrsam genommen.