18.4 C
Memmingen
Montag. 26. Juli 2021 / 30

Memmingen | Sexuelle Belästigung am Bahnhofsgelände – 17-Jährige wird belästigt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag, 15.06.2021, gegen 14:15 Uhr, wurde ein 17-jähriges Mädchen am Bahnhof Memmingen zwischen dem Bahnhofsgebäude und der MEWO-Kunsthalle von einem Mann angesprochen. Er forderte das Mädchen auf, sexuelle Handlungen mit ihm oder an ihm gegen Bezahlung vorzunehmen. Nachdem das Mädchen dies mehrmals ablehnte, stieg er auf sein Fahrrad und radelte Richtung Kohlschanzstraße davon.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 60 Jahre alt, 180 cm groß, faltiges Gesicht, dünne schmale Lippen, braune Augen, grau melierte Haare, zudem schielte der Mann. Bekleidet war er mit einer dunklen langen Hose und einem weiß-grauen T-Shirt. Unterwegs war er mit einem grauen Damenfahrrad.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, wer Angaben zur Tat bzw. zum tatverdächtigen Mann. Gegebenenfalls kam es auch zu weiteren Taten, die nicht zur Anzeige gebracht wurden. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE