Mehrere Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Wellington (dts Nachrichtenagentur) – In Neuseeland sind am Montag mehrere Menschen bei einem Vulkanausbruch ums Leben gekommen. Mindestens fünf Personen seien getötet und 23 weitere verletzt worden, teilten die örtlichen Behörden mit. Etwa 20 Menschen werden demnach noch vermisst.

Aktuell gehe man nicht davon aus, dass es weitere Überlebende gibt, so die Behörden weiter. Die Herkunft der Opfer war zunächst unklar. Der Vorfall hatte sich am Montagnachmittag auf der Insel „White Island“ im Norden Neuseelands ereignet. Der Vulkan Whakaari war kurz nach 14:00 Uhr Ortszeit (02:00 Uhr) deutscher Zeit ausgebrochen. Die „White Island“ ist sowohl bei Wissenschaftlern als auch bei Touristen als Ausflugsziel beliebt.

Flagge von Neuseeland, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge von Neuseeland, über dts Nachrichtenagentur