0.7 C
Memmingen
Mittwoch. 25. November 2020 / 48

Mauerstetten | Auffahrunfall fordert vier Verletzte

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Mittwochnachmittag, 29.04.2020, kam es auf der Kaufbeurer Straße im Bereich der Einfahrt zu einem Blumengeschäft in Mauerstetten, Lkrs. Ostallgäu, zu einem Verkehrsunfall bei dem vier Personen, teils schwer verletzt wurden. Beide Unfallfahrzeuge, die jeweils mit zwei Personen besetzt waren, fuhren hintereinander in Fahrtrichtung Kaufbeuren. Der Geschädigte verringerte die Geschwindigkeit, weil er nach links abbiegen wollte und aufgrund von Gegenverkehr halten musste. Eine 54-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw auf. Im unfallverursachenden Fahrzeug lösten sämtliche Airbags aus.

Alle Unfallbeteiligten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE