10.5 C
Memmingen
Donnerstag. 22. April 2021 / 16

Markt Wald | Vierjähriges Kind beim Spielen lebensgefährlich verletzt – Rttungshubschrauber fliegt Kleinkind in Klinik

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

22-08-215_Memmingen_Unfall_Radfahrer_Pkw-Rettungshubschrauber_Poeppel_new-facts-eu0019
Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Montagnachmittag, 11.05.2020, ereignete sich in Markt Wald, Lkrs. Unterallgäu, ein tragisches Unglück, bei welchem ein vierjähriges Kind lebensgefährlich verletzt wurde. Das Kind spielte mit zwei weiteren Kindern im Garten des Anwesens unter Aufsicht der Mutter. Aus noch ungeklärter Ursache kippte ein im Garten abgestelltes Baustellenarbeitsgerät um und begrub das Kind unter sich. Das schwerstverletzte Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE