Lonsee | Fahranfänger (18) prallt unter Alkohol gegen Baum

Symbolbild

Schwere Verletzungen zog sich ein 18-Jähriger zu, als er mit seinem Auto gegen einen Baum prallte. Er war alkoholisiert.

Der junge Mann befuhr am Sonntag, 27.10.2019, gegen 00.45 Uhr, den Gemeindeverbindungsweg von Ettlenschieß in Richtung Sinabronn. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Sein VW Golf schleuderte anschließend noch gegen einen Maschinenschuppen. Bei dem Unfall wurde der Fahranfänger schwer verletzt. Ein Sanka brachte ihn in ein Krankenhaus. Da der 18-Jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Polizeibeamten eine Blutentnahme an und beschlagnahmten den Führerschein. Am Golf und dem Schuppen entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.