4.7 C
Memmingen
Donnerstag. 06. Mai 2021 / 18

Lkw geht in Flammen am Krumbacher Bahnhof

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Heute gegen 09.00 Uhr stellten Arbeiter ihren Lkw, der zur Fahrbahnmarkierung verwendet wird, in der Bushaltestelle am Bahnhof ab.

Die Arbeiter entfernten sich von dem Fahrzeug, um nach den weiteren Markierungsflächen zu schauen. Als sie nach ein paar Minuten zu ihrem Lkw zurückkehrten, hatte dieser im hinteren Bereich zu brennen begonnen.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug im Vollbrand. Eine schwarze Rauchsäule war von weitem sichtbar. Letztendlich gelang es der Feuerwehr den Brand zu löschen. Vermutlich ist der Brand auf einen technischen Defekt am „Farbkocher“ zurückzuführen.

Zu einer Beeinträchtigung des Bahnverkehrs kam es nicht. Lediglich im angrenzenden Ärztehaus kam es zu kurzfristigen Einschränkungen. Der Sachschaden an dem völlig ausgebrannten Lkw liegt im mittleren fünfstelligen Bereich.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE