Lkrs. Günzburg | Schwerer VU im Kreuzungsbereich GZ29 / St2020 – 7 Verletzte

Kissendorf

Bilder: Zwiebler

Am Samstagabend, 01.09.2018, kam es um ca. 19.20 Uhr, im Landkreis Günzburg, auf der St2020 zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.Der Pkw Mercedes befuhr die GZ29 aus Fahrtrichtung  Ettlishofen kommend, in Fahrtrichtung Silheim. Zum selben Zeitpunkt befuhr ein Ford Mondeo Fahrer die ST2020 aus Kissendorf und fuhr in Richtung Pfaffenhofen. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision beider Pkw. 

Bei dem Unfall wurden mehrere Personen (7), darunter auch mehrere Kinder, verletzt und mussten teils mit dem Rettungshubschrauber, in die umliegenden Krankhäuser gebracht werden.

Die Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften waren im Einsatz und mussten die Verletzen teils aus ihren deformierten Fahrzeugen befreien. Ebenso war der Rettungsdienst mit einem Großaufgebot im Einsatz. Zur Unfallaufnahme und Rettung der Verletzten, musste der Bereich zeitweise voll gesperrt werden.

 

Foto: Zwiebler