Lindenberg | Polizeibeamten mit Smartphone gefilmt – Beamte leiten Strafverfahren ein

Im Rahmen eines Einsatzes des Rettungsdienstes am Freitagnachmittag, 17.05.2019, wurde ein Polizeistreifenbesatzung der Lindenberger Polizei hinzugezogen. Bei der Einsatzabarbeitung wurde der aufnehmende Polizeibeamte von einem 17-jährigen Jugendlichen mit seinem Smartphone gefilmt. Da bei diesen Videoaufnahmen auch der Ton aufgezeichnet wurde, steht der Verdacht einer Straftat im Raum. Das Smartphone wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.