Lindenberg im Allgäu | 30-Jähriger zu flott unterwegs – Pkw touchiert Gartenmauer

Foto: Pöppel/Symbolbild

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 05.12.2019, in der Blumenstraße in Lindenberg im Allgäu ereignete. In einer Kurve kam ein 30-jähriger Pkw- Lenker aufgrund unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und touchierte eine Gartenmauer. Am Pkw und an der Mauer entstand erheblicher Sachschaden.

Der Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Blumenstraße wurde für ca. 30 Minuten voll gesperrt. Der Fahrzeugführer, der glücklicherweise unverletzt blieb, wird aufgrund seiner unangepassten Fahrweise der Fahrerlaubnisbehörde gemeldet.