-2.9 C
Memmingen
Mittwoch. 02. Dezember 2020 / 49

Lindau – Zech | Einsatzkräfte suchen nach vermissten Schwimmer auf dem Bodensee

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Mittwochnachmittag, 19.08.2020 – Ein Großaufgebot von Rettungskräften wie Polizei, Wasserschutzpolizei, BRK-Wasserwacht, Feuerwehr, THW drei Hubschrauber und Boote aus Österreich sind derzeit auf dem Bodensee bei Lindau-Zech im Einsatz.

2017-08-23_Lindau_Bodensee_Lindenbad_Handgranate_Polizei_Poeppel-0014
Foto: Pöppel/Symbolbild

Laut ersten Informationen waren sechs Personen mit einem Motorboot unterwegs, zwei von ihnen sind aus noch ungeklärter Ursache beim Eichwaldbad ins Wasser und dort in Not geraten. Einer der Männer konnte aus dem Wasser geborgen werden. Laut Polizeiangaben aus dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West musste er reanimiert werden. Im Anschluss kam er mit Noarzt und Rettungswagen in eine Klinik.

Mit Hochdruck suchen die Einsatzkräfte nach dem zweiten Vermissten. Von ihm fehlt bisher jede Spur. Die anderen vier Bootsinsassen stehen unter Schock und werden von einem Kriseninterventionsteam (KIT) betreut.

Die Einsatzleitung hat mittlerweile die Suche auch auf den Landbereich zwischen Zecher Hafen und Eichwald ausgedehnt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE