16.9 C
Memmingen
Dienstag. 22. September 2020 / 39

Lindau | Einbrecher haben es auf Handys abgesehen – Einbruch bei Lindauparks

-

ANZEIGE

[responsivevoice_button voice=”Deutsch Female” responsivevoice_button buttontext=”Beitrag vorlesen”]

Wie bereits im Vorjahr zur Weihnachtszeit ist es auch in diesem Jahr erneut zu einem Einbruch in einen Elektromarkt im Lindaupark gekommen.

Nach ersten Ermittlungen drangen in der Nacht zum Freitag, 20.12.2019, zwischen 03.30 Uhr und 04.00 Uhr, mindestens vier Täter über das Parkdeck in das Geschäft ein. In der Folge schlugen sie die Verglasung zu den Vitrinen ein, in denen sich Handys befanden und entnahmen eine bislang unbekannte Anzahl von Mobilgeräten. Im Rahmen der Tatortarbeit wurde auch festgestellt, dass die Täter vermutlich vorab zwei Straßenlaternen außer Betrieb setzten.

Nun bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, die in Zusammenhang mit dem Einbruch stehen. Insbesondere werden Zeugen gebeten sich zu melden, die am Freitagmorgen zwischen 02.00 Uhr und 04.00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Lindauparks gemacht haben. Nach ersten Ermittlungen könnten die Täter einen hellen Pkw Kombi, ähnlich einem Opel Omega oder VW Passat benutzt haben. Entsprechende Hinweise werden durch die Kriminalpolizei Lindau unter der Telefonnummer 08382/9100 entgegengenommen.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email