0.1 C
Memmingen
Mittwoch. 02. Dezember 2020 / 49

Lindau (Bodensee) | Junger Mitarbeiter bedient sich an der Kasse

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein Mitarbeiter eines großen Drogeriemarktes im Lindaupark teilte der Polizei Lindau mit, dass ein ehemaliger Mitarbeiter überführt wurde, mehrmals aus der Registrierkasse Geldbeträge in Höhe von fast 1.500 Euro unterschlagen zu haben.

Immer wenn der junge Mann an der Kasse saß, fehlte abends Geld in dieser. Nachdem Ihm der Tatvorwurf gemacht wurde, gab er die illegalen Geldentnahmen zu. Dies hat für ihn die Folge, dass er fristlos entlassen wurde und ein Hausverbot für das Geschäft bekam. Zusätzlich wurde er wegen Geldunterschlagung angezeigt und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn durch die Polizei eingeleitet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE