9.2 C
Memmingen
Sonntag. 27. September 2020 / 39

Lindau (Bodensee) | Einschleichdieb durch Polizei ermittelt

-

ANZEIGE

Am Donnerstag, 30.07.2020, teilte ein Hotelbetreiber auf der Lindauer Insel mit, dass es im Bereich der Umkleideräume für die Beschäftigten zu einem Diebstahl gekommen ist. Beamte der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Lindau (Bodensee) stellten fest, dass ein bis dato unbekannter Mann in das Hotel kam und sich zielgerichtet in die Umkleideräume begab. Dort entwendete er zwei Geldbeutel und ein Mobiltelefon von Mitarbeitern.
Aufgrund der Ermittlungen und Hinweisen durch die Polizei in Bregenz identifizierten die Beamten der Polizeiinspektion Lindau den 42-jährigen Mann. Dieser ist bereits in Vorarlberg für fünf weitere Diebstähle mit ähnlichem Modus Operandi in Erscheinung getreten. Auffällig an dem Täter waren sein „Fahrradhandschuhe“. Außerdem war er in Begleitung einer weiblichen Person, die genauso wie der Mann mit einem schwarzen Mountainbike unterwegs war. Es könnte möglich sein, dass der Täter in weiteren Hotels wegen versuchtem Diebstahl in Erscheinung getreten ist. Die Ermittlungen dazu dauern noch an.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email