- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Lindau – Bodensee – Boot an Land verliert Diesel-Wassergemisch

2017-10-05_Ravensburg_Kisslegg_Zaisenhofen_Guelle_Bach_Gewaesserverunreinigung_Feuerwehr_Poeppel-0002

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Donnerstagnachmittag, 29.03.2018, teilt ein Passant mit, dass aus einem auf einem Hafentrailer stehendem Segelboot Öl auslaufen würde. Das Segelboot war in einem ehemaligen Betrieb abgestellt. Das Öl lief in die Kanalisation. Im Rumpf des Bootes befand sich ein Durchbruch für den Geber eines Geschwindigkeitsmessers. Dieser Geber war entfernt worden, um den Schlauch eines Luftentfeuchters im Inneren des Bootes nach außen zu führen. Im Boot selbst wurden Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. In der Bilge des Bootes befand sich ein Diesel-Wassergemisch. Das Diesel-Wassergemisch lief durch den Rumpfdurchbruch in den Hof, da das Boot leicht schräg abgestellt worden war. Über den Hof gelangte das Diesel-Wassergemisch in einen Kanal.

Die Überprüfung durch das Wasserwirtschaftsamt und das Tiefbauamt ergab, dass der Hof in den Schmutzwasserkanal entwässert wird und somit eine Verunreinigung des Motzacher Tobelbachs ausgeschlossen werden konnte. Das ausgetretene Diesel-Wassergemisch wurde durch die Feuerwehr Lindau abgebunden und der Rumpfdurchbruch mit einem Leckstopfen provisorisch verschlossen. Die Ermittlungen dauern an. Ein Schaden an der Umwelt entstand nicht. Der Bootseigner aus der Schweiz wurde verständigt.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/lindau-bodensee-boot-an-land-verliert-diesel-wassergemisch-266357.html

© 2016 New-Facts.eu.