5.5 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Leutkirch im Allgäu | Raser verliert Kontrolle über sein Fahrzeug – Unfall

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ein 21-jähriger BMW-Fahrer am Donnerstag, 17.09.2020, gegen 21.30 Uhr, mehrere Runden mit quietschenden Reifen durch den Kreisverkehr in Leutkirch fuhr, verlor er beim Ausfahren in die Ottmanshofer Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schoss über die Fahrbahn hinaus, verfehlte eine 20-jährige Fußgängerin nur knapp und prallte gegen die Treppe eines angrenzenden Mehrfamilienhauses. Die 20-Jährige sowie der Fahrer erlitten einen Schock und wurden durch den Rettungsdienst erstversorgt.

Während am BMW wirtschaftlicher Totalschaden entstand (etwa 5.000 Euro), wird der Schaden am Haus auf etwa 7.000 Euro beziffert. Da sich während der Unfallaufnahme der Verdacht erhärtete, dass der 21-Jährige unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme veranlasst. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer des BMW.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE