14.6 C
Memmingen
Samstag. 25. September 2021 / 38

Leutkirch im Allgäu | Junger BMW-Fahrer gefährdet andere Verkerhsteilnehmer – Polizei sucht Zeugen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen muss der 18-jährige Lenker eines weißen BMW, der am Donnerstag, 22.07.2021, kurz nach 15 Uhr, im Stadtgebiet von Leutkrich im Allgäu aufgefallen ist.

Zunächst überholte der junge Fahrer in der Steinbeisstraße einen Pkw mit Anhänger und einen Transporter mit Anhänger. An der Kreuzung mit der Grüntenstraße kam ihm noch während des Überholvorgangs eine bislang unbekannte Radfahrerin entgegen, die stark bremsen musste. Auch der Fahrer des Transporters musste abbremsen, um dem 18-Jährigen das Einscheren zu ermöglichen. Dabei schnitt dieser mit seinem BMW den Transporter, zu einer Berührung kam es jedoch nicht. Der 35 Jahre alte Lenker des Pkw-Gespanns folgte dem 18-Jährigen nach diesem Vorfall, um ihn zur Rede zu stellen. In der Bischof-Sproll-Straße stellte er sein Fahrzeug ab und positionierte sich neben seinem Wagen. Der 18-Jährige kam indes aus einer Einfahrt und fuhr auf den 35-Jährigen zu. Dieser musste sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen.

Den jungen Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Das Polizeirevier Leutkirch bittet Zeugen beider Vorfälle, insbesondere die Radfahrerin und den Lenker des Transporters, sich unter Telefon  07561/8488-0 zu melden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE