5.5 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Leutkirch im Allgäu | Autofahrer verlier während der Fahrt das Bewusstsein

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich der Fahrer eines Mercedes am Dienstag, 23.03.2021, gegen 11.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Balterazhofer Straße in Leutkirch im Allgäu, zu.

Der 64-Jährige, der gemeinsam mit einer 54-jährigen Frau, in stadtauswärtige Richtung unterwegs war, verlor während der Fahrt das Bewusstsein und beschleunigte seinen Wagen dabei ungewollt. Versuche der Beifahrerin, auf den Fahrer und den Wagen einzuwirken, scheiterten, sodass der Mercedes von der Straße abkam, ungebremst einen Gartenzaun durchbrach, mehrere Sträucher überfuhr und schließlich an der Terrassentür eines Wohnhauses zum Stehen kam. Während die Beifahrerin unverletzt blieb, erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich sowohl am Pkw, als auch im Garten auf jeweils etwa 5.000 Euro. Das Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste von einem Kran geborgen werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE