Leipheim | Pkw-Überschlag – zwei Verletzte – Fahrer (23) unter Alkohol

Symbolbild

Am Samstagmorgen, 21.09.2019, gegen 04:30 Uhr, kam es zwischen Oberfahlheim und Leipheim, Lkrs. Günzburg, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der 23-jährige Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Pkw von Oberfahlheim nach Leipheim und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam in der angrenzenden Wiese auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer sowie sein 35-jähriger Beifahrer wurden dabei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten bei dem verantwortlichen Fahrzeugführer deutlichen Alkoholgeruch fest. Der durchgeführte Alkoholtest bestätigte dies. Es erfolgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Beide Personen wurden zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Neben zwei Streifenbesatzungen der Polizei aus Neu-Ulm und Günzburg waren die Feuerwehr Leipheim, sowie die Rettungsdienste aus Günzburg und Kötz im Einsatz.