Leipheim | Mann geht Jugendlicher auf Schulweg hinterher

Symbolbild

Der Polizei wurde mitgeteilt, dass ein Mann am Donnerstag, 21.11.2019, in den Morgenstunden, einer 12-jährigen Schülerin der Volksschule Leipheim auf dem Schulweg hinterherging. Er nahm allerdings keinen Kontakt zu dem Mädchen auf. Die 12-Jährige meldete dieses Vorkommnis in der Schule, woraufhin auch die Polizei informiert wurde.
Nach derzeitigem Stand liegen keine Straftaten vor, die Polizeiinspektion Günzburg wird in den nächsten Tagen verstärkte Präsenz zu den Schulzeiten zeigen. Eine erste Überprüfung auf verdächtige Personen am Morgen des 22.11.2019 verlief ohne Erkenntnisse.
Von dem Mann ist bekannt, dass er etwa 170-180 cm groß sein soll. Weiterhin habe er eine schwarze Jacke und eine grüne Hose getragen sowie einen rötlichen Bart gehabt.
Wer entsprechende Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.