10.1 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Legau | Passantin nimmt Kleinkind in Obhut

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In den Vormittagsstunden des Sonntags, 07.02.2021, wurde eine Pkw-Lenkerin in der Lautracher Straße in Legau, Lkrs. Unterallgäu, auf ein Kleinkind aufmerksam.

Dieses war trotz den winterlichen Temperaturen nicht entsprechend gekleidet und alleine unterwegs. Die Frau nahm das Kind in Obhut und verbrachte es zum nächsten Wohnhaus. Dort wurde es aufgrund einer leichten Unterkühlung versorgt und im Anschluss der Polizei übergeben. Nach bisherigen Ermittlungen wollte das Kleinkind, der Mutter hinterherlaufen, die das Haus verließ. Der Vater bemerkte dies aber nicht.

Vielen Dank geht nochmals seitens der Eltern und der Polizei an die Passantin, die sofort reagierte hatte und das Kind in Obhut nahm und entsprechend versorgte.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE