Lauben | Betrunken und ohne Führerschein am Steuer – zwei Mitfahrer mit Haftbefehl gesucht

atemalkoholprobe1

Foto: Symbolfoto

Am Donnerstagabend, 28.05.2020, fuhr ein Pkw mit vier polnischen Insassen von Lauberhardt kommend in nördlicher Richtung im Landkreis Unterallgäu. Der Pkw befuhr mit überhöhter Geschwindigkeit eine Rechtskurve und kam folglich nach links von der Straße ab und landete im Graben. Bei dem Vorfall wurde keiner der vier Insassen verletzt und es entstand kein Sachschaden.

Der Fahrer des Pkws war stark alkoholisiert. Zudem hatte er keine gültige Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde daher Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet. Zusätzlich lagen gegen zwei der vier Insassen Haftbefehle vor. Die betroffenen Personen wurden festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Memmingen verbracht.