Lauben | 41-jähriger Motorradfahrer verliert Kontrolle über Krad

20170521_Memmingen_Münchnerstrasse_Rettungshubschrauber_Poeppel_0008

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Karfreitagnachmittag, 19.04.2019, ereignete sich gegen 14:10 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße von Lauben in Richtung Rummeltshausen, Lkrs. Unterallgäu. Ein 45-jähriger Motorradfahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Krad und stürzte in einen angrenzenden Acker. Durch den Sturz zog sich der Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Staatsstraße ca. 45 Minuten gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

 

ANZEIGE