Lamerdingen – Sexpuppe hatte wohl ausgedienst

polizeiauto-55

Foto: Symbolfoto

Wohl nicht zufrieden mit seiner aufblasbaren Sexpuppe war ein Unbekannter, da er diese im Originalkarton illegal entsorgte. Die Puppe war an einem Wirtschaftsweg zwischen Dillishausen und Lamerdingen, Lkrs. Ostallgäu, in der Nähe der Bahnlinie abgelegt worden. Zuvor hatte der Täter jedoch den Adressaufkleber vom Karton entfernt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Telefom 08241/9690-0.