1.6 C
Memmingen
Sonntag. 18. April 2021 / 15

Krumbach/Schwaben | Betrug am PC – Fenster mit Viruswarnung

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Zur Anzeige brachte ein 64-jähriger Geschädigter einen Betrug, bei dem ihm ein Schaden in dreistelliger Höhe entstanden war.

Als der Mann seinen Computer benutzte, erschien plötzlich ein „Popup-Fenster“ einer Softwarefirma. Darin wurde der Geschädigte aufgefordert, eine Telefonnummer anzurufen, um einen angeblichen Schaden auf dem Computer zu beheben. Außerdem sollte der Geschädigte die dreistellige Summe auf ein litauisches Konto überweisen. Diesen Forderungen kam der Mann nach.
Die Polizeiinspektion Krumbach rät in diesen Fällen, solche „Popups“ zu ignorieren und auf keinen Fall die dort hinterlegten Nummern anzurufen. Oftmals versuchen die Betrüger in solch einem Telefongespräch einen Fernzugriff auf den PC zu erlangen. Eine Softwarefirma meldet sich nie persönlich Ihnen, da das Unternehmen keinen Zugriff auf ihren Computer hat.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE