Krumbach | Gasgeruch in Wohnhaus – Feuerwehr räumt Gebäude

Symbolbild

Am Samstagabend, 14.12.2019, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Straße „Am Johannisbrunnen“ in Krumbach, Lkrs. Günzburg, nachdem von dortigen Bewohnern Gas- bzw. Brandgeruch im Wohnhaus wahrgenommen wurde. Alle Bewohner wurden daraufhin durch die Feuerwehr aus dem Haus evakuiert. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden. Aufgrund des Ölgeruches im Haus konnte schließlich ermittelt werden, dass dieser offenbar durch eine Verpuffung in einem Ölofen verursacht wurde, welcher vorsorglich durch die Feuerwehr abgeklemmt wurde. Es entstand weder ein Personen- noch Sachschaden.