Krumbach | Feuer mit Paletten in leerstehendem Gebäude angezündet

2017-11-03_Unterallgaeu-Ettringen_Siebnach_Brand_Asylunterkunft_Feuerwehr_Poeppel-0029

Symbolbild

Am Sonntag, 22.09.2019, kurz nach Mitternacht, konnte durch eine Verkehrsteilnehmerin in der Bahnhofstraße in Krumbach, Lkrs. Günzburg, aus einem leerstehenden Gebäude in der Nähe des Bahnhofes Rauchentwicklung wahrgenommen werden, worauf schließlich die Feuerwehr alarmiert wurde.

Offenbar drangen bislang noch Unbekannte über eine bereits beschädigte Türe ins Innere des Gebäudes ein und entfachten dort mit vorgefundenen OSB-Platten ein Lagerfeuer. Sachschaden entstand nicht.

Zeugen welche Angaben zu dem Vorgang machen können, werden gebeten sich auf der Polizeiinspektion Krumbach, Telefonnummer 08282/905-0 zu melden.