Krumbach | Bei Einbruch in Metzgerei mit Hotel Tressore entwendet

In der Zeit von Freitag, 21.09.2018, 21.45 Uhr bis Samstag, 22.09.2018, 06.00 Uhr, brach ein unbekannter Täter in der Heinrich-Sinz-Straße in eine Krumbacher Metzgerei mit angeschlossenem Hotel ein und entwendete aus dem Büro zwei Tresore sowie einen Geldbeutel. Der unbekannte Täter musste zuerst auf die Dachterrasse klettern und gelangte so über ein Fenster in das Büro, wo er die Tresore entwendete. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro, der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.
Ein Zeuge konnte gegen 01.00 Uhr einen weißen/silbernen Pkw, vermutlich einen Van, auf dem Parkplatz sehen, in dem eine Person saß. Eine weitere Zeugin sah dieses Fahrzeug gegen 04.00 Uhr wegfahren.
Zeugen, welche Hinweise zu diesem Einbruch und zu dem weißen/silbernen Van geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282 905111, melden.